Avocado, Eier oder Knoblauch: 10 Tricks, um Schale abzubekommen

Bist du ein Vitaminmuffel, weil du zu faul bist, die entsprechenden Obst- und Gemüsesorten zu schälen? Dann hast du ab heute keine Ausrede mehr. Egal, ob Eier, Avocado oder Knoblauch – du brauchst vor keiner Schale mehr zurückzuschrecken. Mit den folgenden 10 Tricks schälen sich nämlich sämtliche Früchte quasi von selbst.

1.) Ananas

Anstatt die Ananas aufzuschneiden, wackle so lange an ihrem Strunk, bis er sich aus dem Obst herauslöst. Danach kannst du ganz einfach die einzelnen Elemente aus der Frucht herausbrechen.

2.) Erdbeeren

Erdbeeren von ihren Blättern zu befreien, ist dir zu lästig? Dann nimm einfach einen Strohhalm und schiebe ihn von unten durch die Frucht.

3.) Knoblauch

Knoblauch zu schälen, kann zu einer echten Zerreißprobe werden, denn die brüchige Schale geht nur schwer in einem Stück von den Zehen ab. Nervenschonender ist es, wenn du zuerst die Zehen von der Knolle abtrennst, indem du mit einem Einmachglas auf die Knolle drückst.

Gib dann die einzelnen Knoblauchzehen in das Glas, verschließe es und schüttle kräftig. Durch die ruckartigen Bewegungen lösen sich die Schalen wie von selbst.

4.) Orange

Damit dir beim Schälen kein klebriger Fruchtsaft über die Hände läuft, solltest du zunächst die beiden Enden der Orange abschneiden.

Schneide die Frucht dann ein Mal senkrecht durch …

… und klappe sie auf. Jetzt kannst du sie ganz einfach Stück für Stück verspeisen.

5.) Pfirsich

Ist dir Pfirsichschale zu pelzig? Dann koche deinen Pfirsich einfach für 20 Sekunden in Wasser …

… und lege ihn anschließend für 1 Minute in Eiswasser.

Jetzt kannst du die Schale ohne Probleme vom Fruchtfleisch abziehen.

6.) Petersilie

Petersilienstiele müssen weg, denn sie schmecken nicht so gut wie die kleinen weichen Blätter. Leider lassen sich die Stiele häufig nur schwer von den zarten Blättchen lösen. Wenn du Petersilie jedoch ruckartig durch die Löcher eines Nudelsiebs ziehst, hat selbst der widerstandsfähigste Stiel keine Chance. Dann steht dem großen Auftritt der köstlichen Blättchen nichts mehr im Wege.

7.) Eier

Pulst du nicht gern die Schale von gekochten Eiern? Dann wird dir dieser Trick gefallen. Lege frisch gekochte Eier einfach in eine Dose, welche du im Anschluss mit Wasser füllst. Schließe die Dose mit dem Deckel und schüttle sie kräftig. Danach kannst du die Eier problemlos pellen.

8.) Tomaten

Für viele Rezepte werden geschälte Tomaten benötigt. Tomaten schälen zu müssen, klingt zunächst sehr kompliziert, ist die Schale doch hauchdünn. Tatsächlich ist es aber ganz einfach, das Gemüse von seiner Haut zu befreien. Ritze einfach ein X in die Unterseite der Frucht und erwärme sie für 12 Sekunden, mit den Einschnitten nach oben, in der Mikrowelle. Danach kannst du die Schale problemlos vom Fruchtfleisch lösen.

9.) Avocado

Avocados sind sehr gesund. Doch das Schälen der Frucht stellt so manchen auf die Probe; dabei ist es gar nicht so kompliziert, die Schale vom Fruchtfleisch zu lösen. Schneide mit einem Messer zwei Mal um die Avocado herum, sodass sie sich in vier Stücke spaltet. Danach kannst du die Schale ganz einfach mit den Händen vom Fruchtfleisch ziehen.

10.) Shrimps

Shrimps sind eine wahre Delikatesse, doch das Lösen der Haut stellt viele vor ein großes Problem, vor allem im Restaurant. Dabei ist der Trick ganz einfach: Hake einfach die Gabel unter die Haut, …

… dann kannst du das zarte Fleisch ohne Probleme freilegen.

Siehst du, es ist wirklich nicht so schwierig, Obst und Gemüse zu schälen, Eier zu pellen oder Shrimps von ihrer Haut zu befreien. Einer ausgewogenen Vitaminzufuhr steht in Zukunft also nichts mehr im Wege.

Kommentare

Auch interessant