20 Bilder von Treppen und Treppenstufen.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Treppen gibt es in jedem Haus, das mehr als ein Stockwerk hat. In den meisten Gebäuden sind sie allerdings nur ein schlichtes Verbindungselement zwischen den Etagen, das sich möglichst unauffällig in das Raumkonzept einfügt. In einigen Häusern jedoch haben die Besitzer es darauf angelegt, ihre Treppe zu einem echten Hingucker zu gestalten; so beispielsweise auch Philippa Branham, die alte Treppenstufen in ihrem Haus mit bekannten Buchrücken verziert hat.

Doch nicht nur durch eine farbliche Stufendekoration, sondern auch durch spezielle Konstruktionen werden manche Treppen zu wahren Kunstwerken, die man erst einmal bestaunen muss, bevor man auf ihnen hinauf- oder hinabgeht.

1.) Erinnert diese Treppe noch jemanden an ein Laserschwert?

pin1

2.) Das ist mal eine platzsparende Konstruktion.

pin1

3.) Stufen für Klavierliebhaber.

pin1

4.) Hier muss man wirklich aufpassen, wo man hintritt.

pin1

5.) Ein weißgrünes Monstrum.

pin1

6.) Hier lassen sich die Stufen auch gleich als Stauraum nutzen, wie praktisch!

pin1

7.) Treppenspaß für Groß und Klein.

pin1

8.) Imposant.

pin1

9.) Diese Treppe scheint mit der Wand zu verschmelzen.

pin1

10.) Treppe mit Schwung.

pin1

11.) Dieses Treppenhaus macht dem in Hogwarts aber ordentlich Konkurrenz.

pin1

12.) Schwebende Stufenkästen.

pin1

13.) Ein Wirbelsturm von Treppe.

pin1

14.) Farbenfrohes Treppensteigen.

pin1

15.) Ein sehr knochiges Treppengerüst.

pin1

16.) Bei der Treppe und der Stufenanordnung braucht man definitiv zwei Geländer.

pin1

17.) Eine originelle Aufstiegskonstruktion aus Euro-Paletten.

pin1

18.) Schwungvoller Ab- bzw. Aufstieg.

pin1

19.) Sieht ein bisschen aus wie bei Tetris.

pin

20.) Faszinierend!

pin1

Der Ausruf „Vorsicht Stufe!“ ist bei all diesen Treppen wohl nicht nötig, denn jede Einzelne ist so auffällig, dass man sie gar nicht übersehen kann. Vor allem die Treppe aus den Euro-Paletten und die mit eingebauter Rutsche lassen die Herzen von Hobbyhandwerkern höherschlagen.
Die übrigen Treppenkonstruktionen sind zugegebenermaßen nicht unbedingt für das eigene Heim geeignet, doch zum Glück gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Treppen & Co. zuhause zu einem echten Hingucker umzubauen – na dann viel Spaß beim Werkeln!

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem aktuellen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

Curioctopus

Kommentare

Auch interessant