5 Styling-Tricks, die dich sofort besser aussehen lassen.

Der morgendliche Blick in den Kleiderschrank kann mehr als frustrierend sein. Denn wieder einmal stellst du ernüchtert fest, dass du nichts zum Anziehen hast, das auch nur ansatzweise so stylisch aussieht, wie du es gern hättest. Doch um deinen Look sichtbar zu verändern und in Sekundenschnelle besser auszusehen, musst du dich nicht gleich zum nächsten Shoppingcenter begeben und dein Portemonnaie entleeren. Es reicht bereits, wenige Tricks anzuwenden, die glücklicherweise keinen einzigen Cent kosten, da du die nötigen Kleidungsstücke in aller Regel bereits zu Hause hast. Welche 5 einfachen Tricks dein Outfit ganz einfach aufwerten, erfährst du in diesem Artikel.

1.) Lederjacke

pin1

Egal, ob aus Echt- oder Kunstleder: Eine Lederjacke ist ein absolutes Muss in deinem Kleiderschrank. Denn sie ist nicht nur vielseitig kombinierbar, sondern wertet auch jedes noch so langweilige Outfit in Sekundenschnelle auf. Ein mädchenhaftes Blumenkleid erscheint aufgrund des entstandenen Stilbruchs weitaus cooler und moderner, während ein klassischer Jeans-Look mithilfe einer Lederjacke das gewisse Etwas verliehen bekommt.

2.) French Tuck

pin2

Ein weiterer Trick, um dein Outfit sichtbar zu verschönern, ist der sogenannte „French Tuck“. Dabei handelt es sich um eine besondere Art, das Oberteil in die Hose zu stecken. Denn hierbei wird nur dessen Vorderseite in die Hose oder den Rock gesteckt, während die Hinterseite locker über den Bund fällt. Diese Technik lässt selbst den simpelsten Shirt-Jeans-Look gleich viel stylischer aussehen und modelliert zudem deine Figur.

3.) Farbabstufungen

pin3

Kontraste peppen ein Outfit auf, keine Frage. Aber wer ohne viel Aufwand stylisch und elegant aussehen will, sollte auf sanfte Farbabstufungen zurückgreifen und demnach nur Kleidungsstücke aus derselben Farbfamilie auswählen. Das monochrome Outfit betont die senkrechten Linien deines Körpers und lässt dich deutlich schlanker erscheinen, da durch die sanften Farbabstufungen keine optischen Brüche zwischen deinem Ober- und Unterkörper entstehen.

4.) Umhängen statt anziehen

pin4

Dieser Styling-Trick erscheint im ersten Moment zwar etwas absurd, hat jedoch eine beachtliche Wirkung auf dein Erscheinungsbild. Denn wenn du deine Jacke oder deinen Mantel locker über deine Schultern legst, statt das Kleidungsstück wie gewohnt anzuziehen, wirkt dein gesamtes Outfit nicht nur stylischer, sondern durch das Verbergen der Schultern auch gleich viel mysteriöser und eleganter.

5.) Statement-Ohrringe

pin5

Accessoires zählen zu den wichtigsten Komponenten, wenn es darum geht, das Beste aus einem Outfit herauszuholen. Denn mithilfe schöner Accessoires werden aufregende Akzente gesetzt, die einen langweiligen Look auf der Stelle aufwerten können. Um diesen Effekt zu erzielen, eignen sich übergroße Statement-Ohrringe optimal, da sie den Fokus des Outfits auf sich ziehen. Geometrische Modelle sowie auffällig bunte Ohrhänger mit floralen Motiven sind dafür besonders zu empfehlen.

Wie du siehst, muss ein stylischer Look nicht viel Geld kosten. Es reicht vollkommen aus, bereits vorhandene Kleidungsstücke in einer bestimmten Art und Weise miteinander zu kombinieren, um einem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Mithilfe dieser 5 Tricks kannst du in Zukunft also selbst dein langweiligstes Outfit in einen echten Hingucker verwandeln.

Welche 10 Fehler dein Outfit hingegen allzu leicht ruinieren, zeigt dir dieser Beitrag.

Quelle:

gofeminin

Kommentare

Auch interessant