Leuchtendes Schloss aus 3 Plastikflaschen, Alufolie und Modelliermasse basteln

Bist du ständig auf der Suche nach neuer Deko, um dein Zuhause zu etwas ganz Besonderem zu machen, und hast zufällig noch drei leere Plastikflaschen in der Küche stehen? Dann bist du hier genau richtig, denn im Folgenden erfährst du, wie man aus drei Plastikflaschen, Alufolie, Modelliermasse und Farbe ein hübsches Schloss basteln kann, das am Ende sogar leuchtet.

Dafür brauchst du:

  • 2 leere Plastikflaschen (1,25 l)
  • 1 leere Plastikflasche (0,5 l)
  • Alufolie
  • Modelliermasse
  • Draht
  • Acrylfarbe
  • Aquarellfarbe

Außerdem:

  • Cuttermesser
  • Heißklebepistole
  • Heißkleber
  • Edding-Stift
  • Pinsel
  • Lichterkette oder LED-Kerzen

So geht‘s:

1.) Entferne die Etiketten von den Plastikflaschen und schneide diese mit einem Cuttermesser durch so, dass sie alle etwas unterschiedlich groß sind.

2.) Klebe die Flaschen mithilfe einer Heißklebepistole zusammen; achte darauf, die kleinste in der Luft schweben zu lassen.

3.) Rolle ein großes Stück Alufolie zusammen und klebe es an den unteren Rand der beiden großen zusammengeklebten Flaschen.

4.) Rolle ein kleineres Stück Alufolie zusammen und klebe es an die Schnittkante der kleinen, „hängenden“ Flasche. Verschließe die Öffnung dann mit einem weiteren Stück Alufolie.

5.) Verkleide alle drei Flaschenhälse mit Alufolie.

6.) Forme Spitzen aus Alufolie und klebe sie als Dächer oben auf die Flaschen.

Tipp: Wenn du möchtest, kannst du noch weitere Details wie eine Eingangstreppe oder einen Schornstein, den du am besten mit einem Stück Draht stabilisierst, mit Alufolie an dein zukünftiges Schloss kleben.

7.) Zeichne mit einem Edding-Stift Fenster und Türen auf die Flaschen.

8.) Verkleide das Schloss bis auf die eingezeichneten Fenster und Türen mit Modelliermasse; denke dabei auch daran, Details wie Dachschindeln oder größere Steine im Mauerwerk aus Modelliermasse zu formen.

9.) Ritze mit einem Holzstab Details wie Holzmaserungen und Tür- sowie Fensterumrisse in die Modelliermasse.

10.) Bemale das Schloss mit Acrylfarbe.

11.) Bemale Details wie Dächer, Tür- und Fensterrahmen mit Aquarellfarbe; bürste sie anschließend trocken.

12.) Drapiere abschließend Lichterketten in die großen Flaschen oder stelle das Schloss einfach auf LED-Kerzen, damit Fenster und Türen von innen beleuchtet werden.

Niemand, der dieses hübsche Schloss sieht, wird auf die Idee kommen, dass das Innere aus drei Plastikflaschen besteht, die mit Alufolie, Modelliermasse und zwei geschickten Händen zu einem wahren Dekotraum gebastelt wurden.

Wenn du noch Modelliermasse übrig hast, dann kannst du daraus noch hübsche Schmuckschalen basteln.

Kommentare

Auch interessant