10 Dinge, die bei deiner nächsten Reise nicht im Koffer fehlen dürfen

Die Reise in ein anderes Land ist ein spannendes Abenteuer. Doch in jedem Abenteuer lauern neben einzigartigen Eindrücken auch so einige böse Überraschungen, mit denen man im Vorfeld nicht gerechnet hat. Um auf deiner nächsten Reise für alle möglichen Situationen gewappnet zu sein, reicht es, lediglich 10 zusätzliche Dinge in deinen Koffer zu packen. Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel.

1.) Reisepass-Kopie

Das wohl mit Abstand wichtigste Dokument auf deiner Reise ist der Reisepass. Ohne ihn kommst du weder in ein fremdes Land hinein noch ohne Weiteres wieder heraus. Also ist es sinnvoll, ihn vor Reiseantritt zu kopieren und die Kopie in deinem Rucksack zu verstauen. Denn wenn dir im Ausland der Reisepass gestohlen wird oder du ihn aus irgendeinem Grund verlierst, kannst du dich im Notfall noch immer ausweisen und die Ausreise kann schneller vonstattengehen.

Taki's Thai Passport

2.) S-Haken

S-Haken sehen zwar unscheinbar aus, sind aber mehr als praktisch. Denn bereits beim Transport deines Rucksacks hilft dir der S-Haken, ihn im Bus an der Halteschlaufe zu befestigen und so das Gewicht nicht auf deinem Schoß lagern zu müssen. Auch Handtücher und andere Hygieneartikel können mithilfe der S-Haken ganz einfach an den Heizkörper im Bad gehängt werden. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind S-Haken ein absolutes Muss in deinem Koffer.

S-hook 1

3.) Feste Hygieneartikel

Anstatt Duschgel und Shampoo in Plastikflaschen mitzuführen, bietet es sich an, auf feste Seifenstücke zurückzugreifen. Denn diese sind nicht nur aufgrund der fehlenden Plastikverpackung weitaus nachhaltiger, sondern mit ihnen überschreitest du zudem weder die maximale Flüssigkeitsmenge im Flugzeug, noch riskierst du, dass sie in deinem Koffer auslaufen und dir schon bei der Ankunft den Urlaub vermiesen.

About to test out the bar of salt soap that was made last week! #saltsoap #halosoap #mkehandmadeshops #deodorantsoap #effervescence

4.) Haargummis

Auch Haargummis dürfen – unabhängig von deinem Geschlecht – bei deiner nächsten Reise unter keinen Umständen fehlen. Denn sie können mehr, als nur Haare aus dem Gesicht zu halten. Haargummis eignen sich nämlich wunderbar dafür, Kleidung platzsparend im Koffer zu verstauen oder beispielsweise die abgebrochene Handyhalterung an deinem Selfie-Stick zu ersetzen. Auch sie sind wie die S-Haken vielseitig einsetzbar und gehören somit auf jeden Fall in deinen Koffer.

Project365-155

5.) Zeckenentferner

Jeder, der gerne in den Bergen wandert, sollte dieses kleine Tool in seinen Koffer packen: den Zeckenentferner. Gerade in fremden Ländern weiß man nur selten, wo auf die Schnelle medizinische Hilfe zu finden ist. Mit dieser kleinen Zange können die Zecken jedoch problemlos aus der Haut entfernt werden, ohne extra einen Arzt aufsuchen zu müssen. Sollte noch ein Teil der Zecke in deinem Körper stecken oder sich die Wunde entzünden, sollte jedoch umgehend ein Arzt konsultiert werden.

2006-06-21 tick remover 005

6.) Elastisches Gummiband

Leider ist es keine Seltenheit, dass Touristen in einem fremden Land von Kriminellen überfallen und ausgeraubt werden. Denn Touristen stellen für sie ein leichtes Ziel dar. Um nach einem Raub auf offener Straße nicht mit leeren Taschen dazustehen, empfiehlt es sich, ein elastisches Gummiband zu einem Geldbeutel umzufunktionieren. Einfach das Band so falten, dass kleine Taschen entstehen, die dann mit Nadel und Faden vernäht werden können. Anschließend müssen nur noch die Scheine in den Taschen verstaut und das Gummiband unter der Hose um die Hüfte getragen werden.

pin1

7.) Türstopper

Auch im Hotelzimmer ist man als Tourist leider nicht immer sicher. Damit in der Nacht nicht bei dir eingebrochen wird, kannst du diesen Türstopper an der Innenseite der Hotelzimmertür befestigen. Dieser lässt sich ganz leicht durch Drehen montieren und verhindert gänzlich, dass die Tür von innen oder außen geöffnet werden kann.

pin4

8.) Wasserdichte Smartphone-Tasche

Ein Urlaub am Meer bietet so viele Möglichkeiten für wunderschöne Erinnerungsfotos. Besonders Fotos, die unter Wasser geschossen wurden, sehen spektakulär aus. Doch nur die wenigsten haben tatsächlich eine Unterwasserkamera. Um dennoch coole Urlaubsfotos machen zu können, eignen sich wasserdichte Smartphone-Taschen ideal. Allerdings ist dadurch die Nutzung der Bedienoberfläche eingeschränkt. Daher empfiehlt es sich, den Selbstauslöser zu programmieren, bevor das Smartphone in der Tasche verstaut wird.

pin2

9.) UV-Taschenlampe

Mittlerweile ist jedes Smartphone mit einer integrierten Taschenlampe ausgestattet. Doch viel praktischer für den Urlaub ist eine UV-Taschenlampe. Diese kann nämlich einerseits gefälschtes Geld identifizieren, da die zumindest in echte Euro-Banknoten eingearbeiteten Fasern unter UV-Licht in bunten Farben zu leuchten beginnen. Andererseits kann UV-Licht auch den Hygienezustand deines Hotelzimmers enthüllen, indem beispielsweise Flecken auf dem Bettlaken sichtbar werden, auf die du dich besser nicht legen solltest.

pin3

10.) WLAN-Verstärker

In Hotelzimmern ist das WLAN-Signal oft eher schlecht. Der Gang in die Lobby ist dabei meist die einzige Lösung, um ins Internet zu gelangen. Doch mit einem tragbaren WLAN-Verstärker kann das Signal im Hotelzimmer spürbar optimiert werden, sodass der Gang zur Lobby nun nicht mehr nötig ist.

pin5

Mit diesen 10 Dingen in deinem Koffer ersparst du dir jede Menge Zeit, Geld, Aufwand und Nerven. Entspannter kann die Reise so eigentlich kaum werden – außer mit diesen 9 Tricks, mit denen der Aufenthalt im Flugzeug noch weitaus angenehmer wird.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant