So bleibt alles sauber: 17 Hausmittel, um Flecken zu entfernen

Wenn du in die Drogerie oder in den Supermarkt gehst, wirst du förmlich erschlagen vom Angebot an Putzmitteln. Es gibt für jede Art von Reinigung ein extra Reinigungsmittel.

Dabei gibt es zahlreiche Hausmittel, die mindestens genauso gut Flecken und Schmutz entfernen wie die teuren Markenprodukte aus dem Verkaufsregal. Im Folgenden zeigen wir dir 17 Tricks, wie du deine Kleidung, deine Küche und dein Badezimmer wieder sauber bekommst.

Klicke einfach auf die angegebenen Links, um auf die jeweilige Anleitung zu kommen.

1. – 8.) 8 Tricks, um Flecken aus Kleidung zu bekommen

Kleidung in die Reinigung zu geben, kann ziemlich teuer werden. Viele wissen, wie hartnäckig manche Flecken sein können. Dabei gibt es ganz einfache Hausmittel, die zum Beispiel Fett-, Rotwein- oder Blutflecken entfernen. Wenn dein weißes Lieblingsshirt durch Flecken versaut ist, brauchst du ab sofort nicht mehr in die Reinigung zu rennen. Probiere doch mal folgende Geheimmittel aus.

9.) Saubere Mikrowelle

Mikrowellen sind ein echter Segen und sparen Zeit, wenn man sich schnell das Essen aufwärmen will. Wäre nur das unerlässliche Putzen nicht so schwer! Dabei kannst du den ganzen Dreck mit nur einem Wisch entfernen – mit diesem Trick.

10. – 11.) Tipps und Tricks mit Salz

Jeder kennt Salz, jeder isst Salz, jeder verwendet Salz. Meistens in der Küche. Aber dieses beliebte Gewürz kann noch so viel mehr. Vor allem für den Haushalt gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, die dir nicht nur den Alltag erleichtern, sondern auch deinen Geldbeutel schonen. Das „weiße Gold“ ist nämlich ein richtiger Alleskönner. Hier kommst du zu den Anleitungen.

12.) Backofen reinigen

Noch nie war das Reinigen eines Ofens so einfach und zugleich so günstig! Dieser Trick spart dir jedes lästige Kratzen und Schrubben. Hier kommst du zu der Anleitung.

13.) Scheuermittel

Ganz ohne Chemie und langes Einweichen hilft dir Kaffeesatz als effektives Scheuermittel. Tauche deinen Spülschwamm in eine Schale mit Kaffeesatz und Wasser, und schrubbe Töpfe, Backofengitter und Pfannen blank. Hier kommst du zu der Anleitung.

14.) Schmutzradierer

Wer durch die Haushaltsabteilung schlendert, wird regelrecht erschlagen von Produkten für jedes noch so kleine Problemchen und Fleckchen. Nicht selten führt dieses Überangebot dazu, dass im Putzschrank ein wahres Sammelsurium an vermeintlichen Wundermitteln lagert. Tatsächlich gibt es aber nur ein einziges Wundermittel weit und breit, das in wirklich keinem Haushalt fehlen sollte: der Schmutzradierer, auch Wunderschwamm genannt. In diesem Video erfährst du, wie man so einen Wunderschwamm selbst herstellt und was man damit alles anstellen kann.

15.) Selbst gemachte Geschirrspültabs

Was haben Natron, Zitronensäure, Essig und Bittersalz gemeinsam? Genau: Sie sind alle hervorragende Zutaten für selbst kreierte Geschirrspültabs, deren Herstellung zudem kinderleicht ist. Hier kannst du alles nachlesen.

16.) Selbst gemachte Toilettentabs

Kloputzen macht niemandem so richtig Spaß. Manchmal tauchen unter dem Rand Ablagerungen auf, die direkt aus einem Horrorfilm stammen könnten. Trotzdem kommt niemand ums Putzen herum, denn nur eine Sache ist noch übler als das Klo zu putzen: Sich auf ein schmutziges Klo setzen zu müssen. Mit diesen selbstgemachten Klosprudlern gehören Mief und Dreck im Pott der Vergangenheit an.

17.) Badreiniger

Nichts ist so eklig wie ein schlecht geputztes Badezimmer mit fleckigen Fliesen, dreckiger Dusche und verkalktem Waschbecken. Zeitmangel und Frust führen jedoch schnell dazu, dass viele Menschen den Dreck einfach Dreck sein lassen.

Diese Zeiten sind jetzt allerdings vorbei! Denn es gibt einen Duschreiniger, der alles in den Schatten stellt. Du kannst ihn zudem ganz einfach selbst herstellen und er wird garantiert schnell und gründlich mit jeder Art von Schmutz fertig – auf jeder Oberfläche. Du brauchst nur 2 Zutaten. Hier kommst du zu der Anleitung.

Mit diesen 17 Tricks sind saubere Kleidung und ein sauberer Haushalt kein Problem mehr für dich. Manchmal liegt die Lösung sehr viel näher, als man denkt. Viel Erfolg beim Nachmachen!

Kommentare

Auch interessant