10 Produkte für die Küche, mit denen Kochen wieder Spaß macht

Die Küche ist ein magischer Ort. Fast täglich wird in ihr mindestens eine leckere warme Mahlzeit gezaubert. Doch der Herstellungsprozess kann manchmal ganz schön anstrengend sein: von wunden Fingern vom Schneiden und Schälen der Zutaten über Stress und Hektik beim Anbraten und Rühren bis hin zu chaotischen Zuständen in der gesamten Küche. Dabei gibt es jedoch so einige kleine Küchenhelfer, die du zwar nicht unbedingt brauchst, die dir aber trotzdem mächtig unter die Arme greifen können. Welche 10 Produkte also noch in deiner Küche fehlen, damit dir Kochen endlich wieder Spaß bereitet, erfährst du in diesem Artikel.

1.) Elektrischer Obst- und Gemüseschäler

Die wunden Finger nach dem ellenlangen Schälen der Zutaten gehören mit dem elektrischen Obst- und Gemüseschäler von nun an der Vergangenheit an. Dafür muss lediglich das Nahrungsmittel in den Schäler eingespannt und der Knopf betätigt werden und schon wird die Schale in kürzester Zeit und ohne großen Aufwand entfernt.

pin1

2.) Schneidebrett mit integrierter Küchenwaage

Für diejenigen, die regelmäßig nach Rezept kochen, eignet sich ein Schneidebrett mit integrierter Küchenwaage ideal. So können die Zutaten zunächst darauf gewogen und anschließend geschnitten werden – und das, ohne die Zutaten erst von der Küchenwaage auf das Schneidebrett befördern zu müssen.

pin2

3.) Fingerschutz zum Schneiden

Vor lauter Stress und Hektik kann es beim Schneiden von Lebensmitteln hin und wieder mal vorkommen, dass man unachtsam mit dem Messer umgeht und aus Versehen seinen Finger erwischt. Um das Unfallrisiko gänzlich auszuschließen, hilft ein Fingerschutz aus Edelstahl, der wie ein Ring am Finger getragen wird und so verhindert, dass das Messer die Finger berühren kann.

pin3

4.) Überkochschutz

Einmal kurz weggeschaut und schon ist das Malheur geschehen: Das Nudelwasser ist übergekocht und die Herdplatte sieht fürchterlich aus. Um das künftig zu verhindern, eignet sich eine Kochblume ideal als Überkochschutz. Diese wird einfach wie ein Deckel auf den Topf aufgelegt und das überkochende Wasser wird sofort aufgefangen und zurück in den Topf befördert.

pin4

5.) Silikon-Sieb zum Anklemmen

Wenn die Nudeln al dente sind, kann das Nudelwasser ganz einfach mithilfe eines Silikon-Siebs abtropfen – ohne dass die Hälfte danebenläuft. Dabei wird das Sieb einfach mittels der Klammern am Topf befestigt und schon passt es sich der Form des Topfes an und lässt überschüssiges Wasser restlos abfließen.

pin5

6.) Automatischer Rührstab

Mit einem automatischen Rührstab kannst du beim Kochen einiges an Zeit sparen. Denn während der Rührstab dein Essen selbsttätig vermischt, kannst du getrost das nächste Gemüse kleinschneiden oder auch einfach die Füße hochlegen. Du musst den Stab lediglich in die Pfanne oder den Topf stellen, durch einen Drehmechanismus aktivieren und der Rest geschieht von ganz allein.

pin6

7.) Löffelwaage

Wer seine Zutaten in Vorratsgläsern verstaut, der wird die Löffelwaage nicht mehr missen wollen. Denn diese wiegt bereits bei der Entnahme aus Behältnissen das Gewicht der Zutaten ab und hilft so dabei, ein Rezept schnell und genau nachkochen zu können.

pin7

8.) Schneebesenreiniger

Gerade beim Backen bleibt stets eine große Menge Teig am Schneebesen haften. Das ist nicht nur eine unnötige Lebensmittelverschwendung, sondern zieht auch einen aufwändigen Reinigungsprozess nach sich. Um beide Probleme auf einmal lösen zu können, musst du lediglich vor dem Vermengen des Teigs einen Schneebesenreiniger aus Silikon über den Schneebesen stülpen und im Anschluss wieder abziehen. Der überschüssige Teig bleibt dann daran kleben und kann anschließend noch weiter verwendet oder genascht werden.

pin8

9.) Gemusterter Teigroller

Egal, ob zum Geburtstag, für Halloween oder an Weihnachten: Plätzchen sind ganzjährig ein absolutes Muss. Ein gemusterter Teigroller macht aus deinen Plätzchen jedoch eine ganz besondere Leckerei. Denn durch das Ausrollen werden die in die Holzrolle eingravierten Muster im Teig sichtbar und die Plätzchen somit wunderbar verziert.

pin9

10.) Reinigungshandschuhe

Dreckige Pfannen und Töpfe, schmutzige Schneidebretter und Arbeitsflächen. Nach dem Kochen kann schon mal ein ganz schönes Chaos entstehen. Um es schnurstracks zu beseitigen, eignen sich Reinigungshandschuhe mit integrierter Silikonbürste optimal. Einfach überziehen, mit Wasser und Spülmittel befeuchten und über die gewünschte Stelle schrubben.

pin10

Nie wieder wunde Finger vom Schälen, Lebensmittelverschwendung beim Backen oder überkochendes Nudelwasser: Mit diesen 10 Produkten macht das Kochen endlich wieder Spaß!

Hier findest du 30 weitere Küchenhelfer, die aufgrund ihrer witzigen Designs ideale Geburtstagsgeschenke für jeden Hobbykoch darstellen.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant