Bibliothekarin verwandelt 110 Jahre alte Pappel in öffentliche Bücherei.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Bäume sind wahre Überlebenskünstler. Sie wachsen an den unmöglichsten Orten und treiben wieder aus, obwohl sie längst totgeglaubt waren. Doch manchmal sind es auch die Menschen, die einem alten Baum zu neuem Leben verhelfen.

Sharalee Armitage Howard stellt eines Tages fest, dass eine alte Pappel auf ihrem Grundstück in Coeur d’Alene, im Bundesstaat Idaho, allmählich abstirbt. Da der 110 Jahre alte Koloss mit zunehmendem Verfall ein Sicherheitsrisiko darstellt, ist Sharalee verpflichtet, ihn zu fällen.

Doch der Gedanke, dass die altehrwürdige Pappel nach all den Jahren zu Brennholz verarbeitet werden soll, gefällt Sharalee gar nicht. Die künstlerisch begabte US-Amerikanerin hat andere Pläne für den knorrigen Riesen.

Anstatt den ganzen Baum zu fällen, lässt Sharalee ein gutes Stück stehen. Dann höhlt sie das Innere des Baumstamms aus und verwandelt es in eine kleine Bibliothek, die die Anwohner kostenlos nutzen können.

Mit einer Tür, schummrigem Licht und einem kleinen Spitzdach versehen, lädt die Baum-Bücherei so richtig zum Schmökern ein. Eine steinerne Treppe erleichtert den Zugang und der Eingang ist mit Holz-Miniaturen literarischer Werke verziert. 

Für ihre verwunschene Bücherei, die wie aus einem „Herr-der-Ringe“-Roman entnommen scheint, hat sich die Bibliothekarin und gelernte Buchbinderin von dem gemeinnützigen Projekt „Little Free Library“ (dt. „kleine freie Bibliothek“) inspirieren lassen: Besucher können sich jederzeit kostenlos Bücher aus dem Regal nehmen und im Austausch ausgemusterte Bücher dort deponieren.

Seit der Eröffnung im Dezember 2018 ist Sharalees Bücherei äußerst gut besucht. „Es gibt einen stetigen Strom von Autos“, sagt die Künstlerin stolz. „Die Leute standen tatsächlich Schlange und warteten, bis sie an der Reihe waren.“

Hier siehst du die Baum-Bücherei nochmal im Video:

Sharalees inspirierende Bücherei zeigt, dass aus jedem vergangenen Leben etwas Neues entstehen kann. Eine fantastische Idee und eine würdige Verwendung für einen so schönen und alten Baum!

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem neuen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

Atlas Obscura

Kommentare

Auch interessant