10 coole Lifehacks, die dich durch die Sommertage bringen

Der Sommer ist da und mit ihm die wohl schönste Zeit des Jahres – und das zu Recht. Das Gefühl, Sand zwischen den Zehen zu haben, kurze Kleidung statt dicker Jeans und Pullover zu tragen oder bis spät abends auf dem Balkon oder im Garten zu sitzen und ein kaltes Getränk in der Hand zu halten, ist einfach unbeschreiblich schön. Doch es gibt immer auch zwei Seiten der Medaille. Denn mit dem Sommer kommen auch die hohen Temperaturen, bei denen man nachts kein Auge zubekommt, und mit ihnen die kleinen Blutsauger, die einem den gemütlichen Abend im Freien schnell verderben.

Doch für genau diese Fälle gibt es kreative Lifehacks und Tricks, mit denen man problemlos durch den Sommer kommt. Mit ihnen kannst du deine Sorgen vergessen und die Sommertage voll und ganz genießen.

1. Juckreiz lindern

Mach dir keine Sorgen, wenn du bereits von einer Mücke gestochen wurdest. Es gibt ein einfaches Mittel, um dein Leiden zu lindern. Nimm etwas Zahnpasta und trage sie auf den betroffenen Bereich auf, um den Juckreiz zu minimieren.

Juckreiz lindern

2. Ade, nervige Blutsauger

So schön es auch ist, in lauen Sommernächten auf dem Balkon oder im Garten zu sitzen – irgendwann kommen die kleinen, fiesen Blutsauger, für die man als Buffet herhalten soll. Doch mit ein paar kleinen Handgriffen und wenigen Zutaten kannst du wirksame Anti-Mücken-Kerzen herstellen.

Mücken vertreiben

3. Luftmatratzen reparieren

Wer verbringt nicht gerne seine Zeit im Pool auf aufblasbaren Luftmatratzen oder Schwimmtieren? Diese können aber leicht reißen, selbst wenn du vorsichtig bist. Glücklicherweise ist es einfach, kleinere Löcher in diesen Schwimmhilfen mit einem Bügeleisen und hitzebeständigem Papier oder Material zu reparieren. Alles, was du tun musst, ist, das Leck zu finden, das hitzebeständige Material als Schutz zwischen Schwimmhilfe und Bügeleisen zu legen und dann vorsichtig über das Loch zu bügeln. Die Hitze des Bügeleisens verschließt kleine Löcher schnell und du kannst dich wieder entspannt auf dem Wasser treiben lassen. 

Anna

4. Nie wieder Insekten im Glas

Was könnte an einem heißen Sommertag schöner sein als ein kaltes Getränk? Wespen und andere Insekten sehen dies genauso und versuchen permanent, in dein Glas zu fliegen. Doch damit ist jetzt Schluss! Um dein Getränk vor Insekten zu schützen, nimm dir ein Muffinförmchen aus Papier, schneide ein kleines Loch in die Mitte und stülpe es kopfüber auf dein Glas, sodass du den Strohhalm durchs Loch stecken kannst.

Insekten von Getränken fernhalten

5. Kalte Getränke in Minutenschnelle

Wer schnell kalte Getränke haben möchte, dem hilft die Wissenschaft. Lege dein Getränk in einen mit Eiswasser gefüllten Behälter. Fügen dann 2 Löffel Salz hinzu und warte, bis das Wunder geschieht. Das Salz löst eine chemische Reaktion aus, bei der dein warmes Getränk in nur wenigen Minuten um mehrere Grad abkühlt.

Kalte Getränke

6. Cremiges Eis

Sobald die Eispackung einmal geöffnet ist, bilden sich in ihr schnell Eiskristalle, wenn man die Packung wieder einfriert. Doch das kannst du mit einem coolen Lifehack vermeiden. Lagere die Eispackung in einer Plastiktüte im Gefrierfach. So bleibt das Eis vom ersten bis zum letzten Löffel cremig.

Cremiges Eis

7. Sandige Angelegenheit

Sand ist großartig, wenn er am Strand ist, aber auf der Kleidung oder in Taschen und Beuteln will man ihn nicht haben. Wenn du deine Zeit nicht damit verschwenden möchtest, Sand von deinem Strandtuch oder jedem Teil deiner Habseligkeiten zu entfernen, benutze doch gleich einen Netzbeutel oder ein spezielles Handtuch. Durch diese rieselt der Sand ganz einfach hindurch. 

Sand überall

8. Schneiden ohne Messer

Du möchtest am Strand Käse oder Wurst essen, hast aber vergessen, ein Messer einzupacken? Kein Problem! Nimm dir ein kleines Stück eines sauberen Fadens und verwende ihn als Messer. Dieser Lifehack funktioniert mit Obst, weichem Gemüse, Desserts und anderen Lebensmitteln.

© Media Partisans

9. Schwielen vermeiden

Dieser coole Lifehack ist nützlich für diejenigen, die Camping- und Wanderausflüge lieben. Um deine Füße nach einem langen Marsch vor Schwielen zu schützen, klebe Klebeband recht straff auf die empfindlichsten Stellen deiner Füße und ziehe bequeme Schuhe an. Dadurch wird die Blasen- bzw. Schwielenbildung eingedämmt und du kannst am nächsten Tag einen weiteren Marsch absolvieren.

© Media Partisans

10. Kühle Bettwäsche

An warmen Sommertagen Schlaf zu finden, ist für die meisten nicht leicht. Die Hitze staut sich im Schlafzimmer und unter der Bettdecke wird es oft noch wärmer. Um dir etwas Linderung zu verschaffen, lege einige Kissenbezüge und Laken in den Gefrierschrank und ziehe sie kurz vor dem Schlafengehen auf dein Bett. Du wirst erstaunt sein, wie gut das funktioniert.

Kühle Bettwäsche

Dank dieser Kniffe kannst du dir Stress ersparen und bist auf eventuelle Probleme vorbereitet. So wird der Sommer noch schöner und du kannst die warmen Tage viel besser auskosten.

Vorschaubilder: © Flickr/Tony Alter © Pinterest/moneyversed

Quelle:

Brightside

Vorschaubilder: © Flickr/Tony Alter © Pinterest/moneyversed

Kommentare

Auch interessant