12 Ideen für Katzen zum Selbermachen

Katzen sind keine Plüschtiere. Jedes Tier hat seine eigene Persönlichkeit, seine Bedürfnisse und Instinkte. Vor allem müssen Katzen genügend ausgelastet sein und herausgefordert werden, sonst kommen sie auf dumme Gedanken, werden träge oder sogar schwermütig.

Die folgenden Ideen zeigen dir, wie du deinen Stubentiger immer neu auf Achse hältst, indem du seinen natürlichen Spieltrieb und seine Neugier aktivierst – aber auch, indem du ihm Rückzugsmöglichkeiten und ein gemütliches Plätzchen zum Ausstrecken bereitest.

1.) Katzen-Gameboy: Schnappt die Katze zu, flitzen die Bälle davon.

pint1

2.) Katzen-Leckerlis wollen entdeckt und ergaunert werden. Ein „Fummelbrett“ aus Kartonresten und Klorollen fordert die Intelligenz der Miezen heraus.

pint1

3.) Wecke den Jagdinstinkt, indem du die selbst gemachte Spielzeug-Angel hier und da aufblitzen lässt und dann wieder versteckst.

pint1

4.) Um die Katze den Tag über bei Laune zu halten, werden leere Teeschachteln mit Naschzeug in der Wohnung versteckt. Wetten, dass bis zum Abend alle entdeckt wurden?

pint1

5.) Ein Kletterbaum kann auch stilvoll sein – sofern man ihn aus schönen Ästen und Stöcken zimmert.

pint1

6.) Sie klettern sowieso auf die Regale! Plane also lieber gleich ein paar Schleichwege mit ein.

pint1

7.) Sich den Pelz schrubben und die Krallen schärfen.

pint1

8.) Für die simpelste Katzenhängematte der Welt benötigst du nur: 2 Kleiderbügel, 1 Stück Stoff, Nadel und Faden.

instructables/othneilia

9.) Gerade für Wohnungskatzen empfiehlt sich ein Becken mit Katzengras. Das fördert die Verdauung (vor allem beim Fellwechsel) und deckt den Bedarf an Folsäure. Achte bei der Aussaat unbedingt auf verträgliche Sorten!

pint1

10.) Ein Balkon mit ungiftigen, aber duftenden Kräutern ist für Miezen ein sinnliches Erlebnis.

pint1

11.) Wenn Murner dann mal wieder Ruhe braucht, ist ein eigenes Kartonhaus der ideale Rückzugsort.

pint1

12.) Der beste Trick gegen Langeweile – und der schönste Ort zum Ausruhen – ist und bleibt jedoch ein vierbeiniger Partner.

pint1

Jeder, der die Ehre hat, Diener einer schnurrenden Königin zu sein, weiß, wie anspruchsvoll und eigen Katzen sein können. Da ist es gut, immer ein paar Ideen auf Lager zu haben, die sich schnell und einfach umsetzen lassen.

Weitere tolle Tricks für Katzenmöbel zum Selbermachen sowie Tipps für Stubentiger zeigt dir deshalb dieser Beitrag.

Kommentare

Auch interessant