Von Lampe bis Schmuck: 5 Ideen mit Blüten

Egal, in welcher Form und in welcher Farbe: Blüten sind wunderschön. Anstatt sie jedoch samt Stängel in die Vase zu stellen, kannst du mit ihnen auch hübsche Sachen machen, die nicht nur toll aussehen, sondern z.T. auch noch lecker schmecken:

1.) Blüten-Lollis

Dafür brauchst du:

  • Puderzucker
  • Zuckersirup
  • essbare Blüten
  • Lollistiele

So geht es:

1.1) Fülle ein Backblech mit Puderzucker und streiche die Oberfläche glatt.

1.2) Drücke nun an den Längsseiten mit einem Glasboden Kreise in den Puderzucker.

1.3) Gib in jeden Kreis ein bisschen Zuckersirup, lege eine essbare Blüte darauf und bedecke diese wiederum mit etwas Zuckersirup.

1.4) Drücke je einen Lollistiel in die Zuckersirup-Kreise.

Wenn die Lollis dann ausgehärtet sind, kannst du sie verspeisen.

2.) Blüten-Lampen

Dafür brauchst du:

  • 1 Luftballon
  • Holzleim
  • Küchenpapier
  • gepresste Blüten

So geht es:

2.1) Puste einen Luftballon auf, setze ihn auf eine Schale und zeichne mit einem Stift den Rand der Schale auf dem Luftballon ein.

2.2) Klebe nun mit Holzleim in Stücke gerissenes Küchenpapier auf den Luftballon und lass das Ganze trocknen.

2.3) Klebe jetzt gepresste Blüten auf das angetrocknete Küchenpapier.

2.4) Versiegle das Ganze mit einer abschließenden Schicht aus Küchenpapierfetzen und warte, bis auch sie getrocknet ist.

2.5) Stich mit einer Nadel in den Luftballon, damit er platzt. Nimm dann die Reste des Luftballons heraus.

2.6) Stelle ein Teelicht in die Lampen und zünde sie an; hängende Blüten-Lampen sorgen für einen besonders kuscheligen Effekt.

3.) Blüten-Eiswürfel

Dafür brauchst du:

  • essbare Blüten
  • Eiswürfelbehälter

So geht es:

Lege in jede Mulde des Eiswürfelbehälters essbare Blüten. Fülle die Mulden mit Wasser auf und friere das Ganze ein – schon hast du Eiswürfel mit Wow-Effekt.

4.) Blüten-Schmuck

Dafür brauchst du:

So geht es:

4.1) Verteile kleine Blüten in einer Silikonform und bedecke sie mit Epoxidharz. Lass das Harz aushärten und löse die „Steine“ dann aus der Form.

4.2) Erhitze nun die Spitze einer Nadel und stich vorsichtig an einer Stelle in die Steinchen.

4.3) Drehe in diese Löcher nun kleine Schmuckschrauben hinein.

4.4) An diese Schmuckschrauben kannst du nun entweder Ohrhaken für Ohrringe …

… oder einen Kettenanhänger befestigen.

5.) Käsekuchen mit Blüten

Dafür brauchst du:

  • rosafarbenes Gelee bzw. Tortenguss
  • essbare Blütenblätter

So geht es:

Verteile die Blütenblätter auf dem Kuchen. Gieße dann vorsichtig das Gelee darüber und lass es komplett aushärten.

Sind diese 5 Ideen mit Blüten nicht bezaubernd? Du wirst nicht nur selbst daran Freude haben, sondern kannst jede Idee auch ganz einfach verschenken – denn wer bekommt nicht gerne Blumen bzw. Blüten geschenkt?

Hast du beim letzten Trick vielleicht Lust auf Käsekuchen bekommen? Dann schau doch mal bei diesen 5 umwerfenden Exemplaren vorbei.

Kommentare

Auch interessant