10 kreative Ideen für den Kindergeburtstag.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Kindergeburtstage sind ebenso wundervoll wie beängstigend: Voller Stolz fiebern die Eltern mit, wenn die Kinder bereits Wochen vor dem eigentlichen Datum die Tage abzählen, bis sie endlich ein Jahr älter sind. Dieses Ereignis muss dann gebührend gefeiert werden.

Gleichzeitig stellt eine Party mit lauter kleinen Menschen eine große Herausforderung dar. Wie man den Kindergeburtstag seines Nachwuchses am besten gestaltet, ist dabei stark davon abhängig, was dem Kind selbst gefällt, wie alt es ist und welche Möglichkeiten man hat. Da ist Kreativität gefragt!

Ein paar kleine Ideen, die beim Kindergeburtstag für Überraschung sorgen, findest du hier:

happiness

1.) Luftballon-Lawine

Bring hinter der Tür zum Party-Zimmer eine Folie an. Im Hohlraum zwischen ihr und der Tür ist Platz für zahlreiche Luftballons. Öffnet man die Tür, purzeln sie einem in einer fröhlichen Lawine entgegen. Das funktioniert auch, wenn man einen Schrank mit Ballons füllt.

pint1

2.) Schnitzeljagd 2.0

„Geocaching“ heißt ein beliebter Trend, der die Meute bei Wind und Wetter in die freie Natur lockt. Mit einem GPS-fähigen Smartphone müssen hier bestimmte Punkte geortet werden und am Ende wartet ein Schatz, den du zuvor versteckt hast. Das Besondere an dieser Schnitzeljagd: Ein GPS ist kein Navi, das heißt, es geht mitten durch die Natur – abseits der ausgetretenen Wege, Pfade und Stege. Dieses Abenteuer ist für Kinder ab 8 geeignet. Eine detaillierte Anleitung findest du hier

pint1

3.) Musikinstrumente

Kinder selbst aktiv werden lassen, ist das Motto dieser Idee: Aus nicht mehr benötigten Gegenständen basteln die Kleinen eigene Trommeln, Tröten und Gitarren. Das gibt ein Konzert! 

pint1

4.) Bunte T-Shirts gestalten

An diesen Kindergeburtstag werden sich die Gäste noch lange erinnern. Denn ein T-Shirt nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und mit nach Hause nehmen zu dürfen, macht jedes Kind stolz. Mit Schablonen und Textil-Fingerfarbe geht das ganz unkompliziert. 

pint1

5.) Kraken-Piñata

Piñatas gehören inzwischen schon so fest zum Kindergeburtstagsprogramm wie Eierlaufen oder Topfschlagen. Um ein wenig Abwechslung ins Spiel zu bringen, kann man die Piñata etwas stabiler bauen und als Ungeheuer schmücken. Nun müssen die Kinder das böse Monster mit Stöcken und Lanzen besiegen.

6.) Zoo-Rätsel

Ein Kindergeburtstag im Zoo wird zu einer spannenden Tour, wenn die Gruppe zusammen Aufgaben lösen muss: Wie viele Pinguin-Arten gibt es? Welches ist das jüngste Tier im Zoo? Wie heißt der blaue Papagei?

Penguin Parade

7.) Paläontologische Ausgrabungen

Stecke kleine Dino-Figuren in Pappbecher mit Gips und lass sie trocknen. Bei der Party müssen die Kinder nun die Figuren mit Schraubenzieher und Bürste aus dem Stein befreien. Perfekt für Dino-Geburtstage.

pint1

8.) Glühendes Wasser

Das Auge feiert mit. Das gilt erst recht auf Kinderpartys. Ist es abends schon dunkel, sorgen Knicklichter in Wasserkübeln für einen zauberhaften Schimmer. Und man kann die Limonade darin kühlen. Harry Potter kann kommen!

pint1

9.) Schmetterlinge

Wer hätte gedacht, dass eine Wäscheklammer und ein Gefrierbeutel zusammen so adrett aussehen können?

pint1

10.) Schatzsuche im Haus

Erst Luftballons machen für Kinder eine richtige Fete aus. Da trifft es sich, dass man sie auch für eine Schlechtwetter-Schatzsuche einsetzen kann: Male auf ein kleines Stück Papier eine Karte, wo der Schatz in der Wohnung versteckt ist. Nun rollst du das Papier zusammen und steckst es in einen Ballon. In die anderen Ballons steckst du unbeschriebene Papierröllchen. Um an die Schatzkarte zu kommen, müssen die Partygäste nun die aufgepusteten Luftballons platzen lassen und die Papierröllchen untersuchen.

pint1

Bei einem Kindergeburtstag ist es wichtig, dass man Spiele auswählt, bei denen möglichst alle Kinder beteiligt sind. Müssen einige Kinder immerzu warten, kommt schnell Ungeduld auf. Außerdem sollte man mehrere Spiele einplanen, die unterschiedliche Fertigkeiten erfordern. So ist für jeden etwas dabei. Grundsätzlich gilt jedoch, dass weniger oft mehr ist – das größte Ereignis ist es immerhin, dass alle Freunde an diesem Ehrentag zusammen sind.

10 lustige Zaubertricks, mit denen du die Meute zwischendurch beeindrucken kannst, zeigt dir dieses Video

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem aktuellen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

smarticular

Kommentare

Auch interessant