15 außergewöhnliche Restaurants, die mit kreativen Konzepten überzeugen.

Restaurants gibt es wie Sand am Meer. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Wer als Gastwirt aus der Masse herausstechen möchte, muss sich schon etwas einfallen lassen. So wie im Fall der folgenden 15 ungewöhnlichen und außergewöhnlichen Restaurants, die mit genialen Ideen zu überzeugen wissen.

Bei manchen dieser Gaststätten ist es nur ein Detail, das für das gewisse Etwas sorgt, bei anderen ist es das Gesamtkonzept, das besticht. Lass dich überraschen und sieh selbst, wie kreativ Restaurants sein können:

1.) Dieses französische Restaurant, dessen Name übersetzt so viel bedeutet wie „Die Zuflucht des Fondues“, ist nicht nur für seine Menüs mit geschmolzenem Käse bekannt, sondern auch dafür, seinen Wein in Nuckelflaschen zu servieren.

2.) Dieses Themen-Restaurant bleibt seiner dem Automobil huldigenden Einrichtung auch auf dem stillen Örtchen treu.

imgur/unbekannt

3.) Wer gerne mal ins Mittelalter reisen möchte, aber keine Zeitmaschine zur Hand hat, der kann stattdessen das Restaurant „Tafelrunde“ in Berlin besuchen. Nicht nur die Einrichtung, sondern auch Speis und Trank sowie die Tischsitten sind stilecht dem Mittelalter nachempfunden.

Man wird von Knechten und Mägden bedient, statt Messer und Gabel benutzt man Finger und Dolch, und getrunken wird aus einem Kuhhorn. Die abgenagten Knochen wirft man allerdings nicht hinter sich – das war schon im Mittelalter verpönt.

Knochen wurden damals nämlich sinnvoll wiederverwertet, zum Beispiel für Knochenbrühe, was eines von 10 antiken Rezepten ist, die auch heute noch funktionieren und schmecken.

4.) Diese Theke ist ein Aquarium.

reddit/k00rt

5.) Wo geht man hin, nachdem man gegessen hat? Normalerweise auf die Toilette. Diese Nähe zwischen Essen und Stuhlgang macht die asiatische Restaurantkette „Modern Toilet“ deutlich, die Filialen in Japan, Taiwan und China hat.

Die Inneneinrichtung und das Geschirr orientieren sich vollständig am WC-Bedarf: Die Stühle sind Toilettenschüsseln, die Schüsseln und Teller sehen aus wie Klosetts, Klobürstenhalter oder Bettpfannen.

Woran der Nachtisch in Form von Schokopudding erinnert, darf sich jeder selbst ausmalen.

6.) Dieses Sushi-Restaurant bietet zwei Arten Seife an: links unparfümiert für das Händewaschen vor dem Essen und rechts parfümiert für das Händewaschen nach dem Essen.

reddit/Allformygain

7.) Seit 2004 kann man in München Stadtrundfahrt und 3-Gänge-Menü in einem erleben. Beim „DinnerHopping“ wird man in einem amerikanischen Schulbus – der natürlich mit bequemen Sitzen und Tischen sowie einer Bar ausgestattet wurde – durch die bayrische Landeshauptstadt kutschiert.

Dabei hält der Bus an ausgewählten Restaurants, wo die Speisen des jeweiligen Gangs vom Lokal direkt im Bus serviert werden. Der Halt kann natürlich auch für Raucherpausen und das Aufsuchen des stillen Örtchens im jeweiligen Restaurant genutzt werden.

So lassen sich während der Fahrt die Speisen und Sehenswürdigkeiten gleichermaßen genießen.

8.) Stammkunden dieser Bar erhalten kleine Hinweisschilder auf denen steht: „Bin pinkeln gegangen. Lass mein Getränk in Ruhe!“

reddit/Fancypants01

9.) Beim Achterbahn-Restaurant „Schwerelos“ – mit Filialen in Hamburg und Dresden – sitz man als Gast zwar nicht selbst in einer Achterbahn, aber die Speisen werden auf einer solchen serviert.

Über Bildschirme am Tisch wird die Bestellung aufgegeben, die dann über ein weitläufiges Netz aus metallenen Schienen, das bis an die Decke reicht, an den Tisch gesaust kommt.

10.) Während des irischen Feiertags St. Patrick’s Day gab diese Bar solche Untersetzer aus. Die Untersetzer bestehen aus dem Metall von Autos, die bei Unfällen mit Fahrern unter Alkoholeinfluss einen Totalschatten erlitten.

Sie sollen daran erinnern, verantwortungsbewusst zu trinken und nicht alkoholisiert Auto zu fahren.

reddit/Morril

11.) Die im 19. Jahrhundert errichtete Martini-Kirche in Bielefeld wurde 2005 vollständig saniert und zu einem gastronomischen Betrieb umgebaut. „Glückundseligkeit“ war damit das erste Kirchen-Restaurant Deutschlands.

„Die moderne Innenarchitektur und das spannende Lichtszenario verbinden sich mit dem neugotischen Raum zu einem stilvollen Ensemble mit intensiver Wirkung“, betont man auf der Website.

12.) Im Krankenbett essen, dass Ambiente eines OP-Saals genießen, von Krankenschwestern in knappen Kitteln in eine Zwangsjacke gesteckt und mit Suppe gefüttert werden: Für wen das wie der Himmel auf Erden klingt, der dürfte sich im Krankenhaus-Restaurant „Hospitalis“ im lettischen Riga pudelwohl fühlen.

13.) Ehrlich währt am längsten. Auf dem Schild steht: „Der schlechteste Tisch im Restaurant. Wer hier sitzt, bekommt 10 % Rabatt.“

reddit/flyinglabrador

14.) Sicherlich geht es hier etwas harmloser zu als in Alcatraz. Dennoch werden beim Gefängnis-Restaurant „Bollesje“ in Rüdesheim die Fingerabdrücke genommen, es wird ein Sträflingsfoto gemacht, das Strafregister vorgelesen und eine Strafe, zum Beispiel Kartoffelschälen oder Kniebeugen, verhängt.

Das 4-Gänge-Menü kommt inklusive Henkersmahlzeit daher und wird ausschließlich mit einem Löffel verspeist. Wenn der Häftling gute Führung vorweist, wird er am Ende des Abends bestimmt freigesprochen und darf wieder nach Hause.

15.) Anstelle von Abendkleid und Smoking trägt man hier Blaumann und Helm: Das Hotel Nieder im Sauerland bietet ein Abendessen in 300 m Tiefe an – in einem Stollen des Erzbergwerks Ramsbeck.

In einer fast vierstündigen Veranstaltung nimmt man an einer Museumsführung teil, wird bergmännisch eingekleidet, fährt mit der Bahn in die Tiefe, isst deftige Hausmannskost aus dem Henkelmann und wird durch den Stollen geführt.

Selbstverständlich gibt es noch viele andere Restaurants, die ihre Gäste zu beeindrucken wissen. So findest du hier 10 außergewöhnliche Restaurants, die du im nächsten Urlaub besuchen solltest.

Außerdem gibt es noch diese 20 Restaurants, die auf normales Geschirr pfeifen.

Kommentare

Auch interessant