21 Upcycling-Ideen für die Gartendeko.

Ein Garten dekoriert sich im Grunde selbst – und sorgt dabei sogar noch regelmäßig für Abwechslung! Mit kleinen Anregungen kann man dem Ganzen jedoch sein ganz individuelles i-Tüpfelchen aufsetzen.

Hier sind 21 kreative Deko-Ideen, wie man mit alten Sachen dem Garten einen ganz eigenen Charakter verleihen kann – mal lustig, mal rustikal und manchmal einfach nur bezaubernd.

1.) Gießt man Bastelbeton in alte Plastiktüten (oder in – hoffentlich unbenutzte – Kondome, so wie auf dem Bild) und hängt die zugeknoteten Enden an eine Leine, erhält man den Körper; …

pint1

… aus Knetbeton werden dann Kopf und Füße dieser witzigen Hühner geformt.

pint1

2.) Ein leerer Wasserkanister wird mit Steinen beklebt, ein Stück Rinde dient als Tür – so simpel baut man einen Märchengarten im Kleinformat.

pint1

3.) Diese alten Kannen wollten noch nicht in Rente gehen.

pint1

4.) Für festliche Anlässe steht dieses Vasenspalier aus alten Wasserflaschen bereit.

pint1

5.) Als sei ein Bad voller Stiefmütterchen umgekippt, liegt dieses Blumenbeet da.

pint1

6.) Auch der Kater des Hauses findet an der bepflanzten Schubkarre Gefallen.

pint1

7.) Dieses Schaf aus PET-Flaschen bietet weder Wolle, noch hält es den Rasen kurz. Dafür sieht es drollig aus.

pint1

8.) Riesen-Zierlauch zieht mit imposanten Blütenbällen die Aufmerksamkeit auf sich. Die Variante aus Hasendraht blüht sogar im Winter.

pint1

9.) Obwohl der Schuppen keine Fenster hat, muss man auf die Blumenkästen nicht verzichten.

pint1

10.) Eine Reihe ausgedienter Gartenschuhe wird zu einer blühenden Wand.

pint1

11.) Mit etwas Sprühfarbe schießen die Salatschüsseln wie Pilze aus dem Boden.

pint1

12.) Diese putzige Obstkisten-Raupe ist bei den Kleinen der „nimmersatte“ Renner.

pint1

13.) Für diese lustige Idee werden zunächst die Kiesel bunt angemalt und dann mit Epoxidkleber auf einen großen Stein geklebt. Ein Schild aus Eisstielen verrät den Anlass der Versammlung: ein Rock-Konzert (Englisch: „rock“ = Stein).  

pint1

14.) Kaum zu glauben, aber die kubanische Schönheit war mal eine Waschmittelflasche.

pint1

15.) Er ging zu Bruch und wurde eine kleine Sensation. Eine Vielzahl an Anregungen, wie man aus zerbrochenen Blumentöpfen faszinierende Mini-Landschaften zaubert, findest du in diesem Beitrag

pint1

16.) Für diese Rankhilfe im Bauernhof-Look braucht man nicht viel.

pint1

17.) Fröhlich liegt der bunt angestrichene Autoreifen im Gras und umgrenzt ein flexibles Blumenbeet aus Topfpflanzen. Weitere Upcycling-Ideen aus Reifen findest du hier

pint1

18.) Auch wenn das alte Damenrad nicht mehr fahrtüchtig ist, kann man es getrost im Garten stehen lassen.

pint1

19.) Wird die Leiter gerade nicht benötigt, kann man mit ihr überall für bunte Farbtupfer sorgen (auch in der Wohnung, wie dieser Beitrag beweist). 

pint1

20.) Ein Insektenhotel aus einer Dose, das insbesondere Wildbienen ein Zuhause bietet.

pint1

21.) Nach all den Jahren immer noch wie frisch verliebt: Die beiden Tonnen fühlen sich im Garten sichtlich wohl.

pint1

Eine Vase geht nicht kaputt, sie wird zu einem Puzzle. Das Gleiche gilt für viele andere alte Sachen, die fürs Wegwerfen zu schade sind. Egal, ob alte Salatschüsseln, Wasserflaschen oder Fahrräder: Mit den richtigen Anregungen im Kopf lassen sich aus ihnen unverwechselbare Gartendekorationen gestalten. Weitere spannende DIY-Projekte für den Garten entdeckst du in diesem Artikel.

Kommentare

Auch interessant