Blühendes Upcycling: 15 Deko-Ideen für den Garten

Am Thema „Gartendekoration“ scheiden sich die Geister. Für manche ist sie schlicht unnötig, für andere sogar Kitsch. Aber Deko im Garten hat auch das Potenzial, mit den Pflanzen und der Umgebung ein faszinierendes Spiel einzugehen, dem Garten eine persönliche Note zu verleihen sowie hier und da sogar eine praktische Funktion zu übernehmen.

Bei den folgenden Deko-Ideen trifft dies in besonderer Weise zu. Denn hier wurden gebrauchte Gegenstände kreativ umfunktioniert, sodass tolle Effekte entstanden sind. Da kann man nur sagen: ganz schön um die Ecke gedacht!

1.) Ein Regenschirm wird zu einem Mini-Treibhaus, das zarte Pflänzchen im Frühjahr besser sprießen lässt.

pint1

2.) Oder man pflanzt die Blumen gleich direkt in den Schirm – ein unkonventioneller Präsentierteller!

pint1

3.) Wildbienen brauchen jede Unterstützung, denn ihr natürlicher Lebensraum schwindet immer mehr. Dieses hübsche Insektenhotel ist eine sehr einfache Lösung. 

pint1

4.) Eine Zinkwanne hat das Zeug zum echten Multifunktionsregal.

pint1

5.) Praktisch: Dank der Seilwinde kommt man beim Gießen leichter an die Töpfe heran.

pint1

6.) Mit dieser Kanne wurde schon lang keine Milch mehr vom Bauern geholt. Sie macht aber auch als Vogelbad eine gute Figur.

pint1

7.) Das etwas andere Schuhregal.

pint1

8.) Diese Gartenschaufel gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Als Türgriff sorgt sie sicher immer wieder für überraschte Blicke.

pint1

9.) Oma hatte solche Waschwannen in allen Größen, aber erst als Kaskadenbrunnen scheinen sie ihre wahre Bestimmung gefunden zu haben.

pint1

10.) Ein formschönes Rosenspalier.

pint1

11.) Selbst eine alte Federkernmatratze kann noch zu etwas nutze sein.

pint1

12.) Ob man mit diesem Dreirad noch fahren kann?

pint1

13.) Wenn am Esstisch gefräßige Stille herrscht, ist das Besteckgeklapper die Begleitmusik. Hoffentlich bekommt man bei diesem Windspiel nicht dauernd Hunger! 

pint1

14.) Mit einem Jutesack verwandelt sich ein kaputter Wäschekorb in einen schönen großen Blumentopf.

pint1

15.) Dieser Rechen wird immer wieder neu mit frischem Schnittgut aus dem Garten geschmückt.

pint1

Alte Gegenstände eigenen sich – wenn man sie raffiniert einsetzt – hervorragend, um dem Garten das gewisse Etwas zu verleihen. Denn nicht selten erzählen sie ihre ganz eigene Geschichte.

Weitere Upcycling-Ideen für den Garten findest du übrigens auch in diesem Beitrag. Immerhin kann man ja nie genug Inspiration bekommen, nicht wahr?

Kommentare

Auch interessant