10 Bilder von Menschen und Tieren, die sich keine Gedanken um ihre Sicherheit oder Gesundheit machen

Die meisten Menschen erleben heutzutage in ihrem Alltag nicht allzu viele Abenteuer, was vielleicht auch daran liegt, dass ihr Sicherheitsbedürfnis größer geworden ist und sie sich immer auf jede Eventualität vorbereiten wollen. Aber dann gibt es noch die Ausnahmen von der Regel, wie die folgenden 10 Beispiele von Menschen (und Tieren), die komplett auf Sicherheit pfeifen, eindrucksvoll zeigen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von April 🏠 Investor & Realtor®️ (@aprilkhamphasouk) am

1.) So viel Schwein möchten die wenigsten haben. Bleibt zu hoffen, dass das Kind sich hier nur gute Bakterien abholt.

Prevent Swine Flu!!

2.) Es muss doch irgendeine geeignetere Alternative geben, um sein Haustier sicher zu befördern.

Pin3

3.) Für alle, die es bis jetzt nicht wussten: Auch Schafe können Lebenskrisen haben und sich dann sehenden Auges in Gefahr begeben.

imgur / Henriksen1

4.) Ein gut gemeinter Versuch, aber so richtig sicher war die erste Generation Autositze für Babys noch nicht. 

New Baby Car Seat - 3 Months - June 1962

5.) Der Versuch, seine Kinder zu beschützen, kann auch komplett nach hinten losgehen.

imgur / Zoellaharper3

6.) Bei der Wahl zwischen Mobilität und Sicherheit hat sich dieser Handwerker eindeutig für Ersteres entschieden.

safety first

7.) Das passiert, wenn man mittendrin sein will, aber es dann doch mit der Angst zu tun bekommt, wie der Helm beweist.

risky

8.) Dieses lebensmüde Bild ist ein typisches Werk der Künstlerin Ahn Jun.

imgur / Omgunc

9.) Sowas macht man nur, wenn man Wandern wirklich liebt. Immerhin ist der Mann ein bisschen gesichert.

imgur /unbekannter Nutzer

10.) Man beachte den verrückten Anzugträger auf der linken Seite, der entgegen aller Vernunft den Elementen trotzt.

imgur / E1muchacho

Wenn du noch mehr Nervenkitzel brauchst, findest du hier weitere Bilder von Leuten, die denken, das Leben sei zu kurz, um ängstlich zu sein.

Kommentare

Auch interessant