Notfall-Trick bei Ersticken, wenn man allein ist.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Der Alptraum schlechthin: Du bist zuhause, hast dich verschluckt, bekommst keine Luft und niemand ist da, der dir helfen kann. Deine Luft reicht nicht einmal aus, um um Hilfe zu rufen.

Don't Choke

Alles um dich herum wird schwarz und es ist zu spät. In so einem Notfall ist guter Rat teuer. Aber dieser geniale Trick eines Rettungssanitäters kann dir helfen, dich selbst vor dem Erstickungstod zu retten. Und so einfach geht die erste Hilfe:

Man begibt sich in diese Position, auf die Knie und Arme gestützt.

Dann reißt man die Arme in die Luft, um mit dem Oberkörper auf den Boden zu prallen. Dabei wird so viel Luft mit so viel Druck ausgestoßen, dass auch die Blockade gelöst wird bzw. das Störelement herausschießt.

In diesem Video kannst du es dir noch einmal genau anschauen:

Versuche diesen Trick auf jeden Fall, wenn du niemanden hast, der dir in dieser gefährlichen Notsituation helfen kann. Vielleicht rettet er dein Leben und das anderer!

Für den Notfall ist es wirklich gut, das zu wissen. Über 8 Millionen Klicks hat das Video bereits. Und es gibt darunter einige Kommentare von Menschen, denen genau diese Methode das Leben gerettet hat.

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem aktuellen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

Youtube

Kommentare

Auch interessant