Cleveres DIY für Bett im Tisch

Wer in einer kleinen Wohnung lebt, aber trotzdem gern und oft Übernachtungsbesuch bekommt, kann von folgenden Problemen ein Liedchen singen: Die Couch ist so klein, dass der Gast auf dem harten, unbequemen Boden schlafen muss. Erschwerend kommt hinzu, dass Gästebettwäsche, Luftmatratze & Co. sich in einer ohnehin schon engen Wohnung nur schwer so verstauen lassen, dass sie im Alltag nicht stören.

Für diese unpraktischen Umstände gibt es jedoch eine einfache Lösung: Nämlich ein Bett, dass gleichzeitig ein Tisch ist, der in jeden engen Raum passt und auch noch dekorativ aussieht. Wie man ein solch wandelbares Möbelstück ganz einfach selber baut, kannst du dir in diesem Video ansehen.

Dieser Tisch sieht richtig schick aus und passt in jeden kleinen Raum. Verstaue darin einfach deine Gästebettwäsche und klappe den Tisch auf, wenn du das nächste Mal Übernachtungsgäste hast. Wahrscheinlich bekommst du jetzt sogar noch öfter Besuch, weil einfach jeder in diesem außergewöhnlichen Gästebett schlafen will.

Hast du Lust noch mehr Möbel zu bauen? Dann sieh dir an, wie einfach und schnell man eine tolle Sitzbank bauen kann.

Kommentare

Auch interessant