Kinderrätsel entpuppt sich als kniffliges Quiz.

Jeder, der schon einmal mit einem Kind Memory gespielt hat, kennt das: Obwohl wir als Erwachsene mehr Erfahrung und Wissen haben, sind uns die Kleinen in manchen Dingen einfach meilenweit voraus. Mühelos erkennen sie Dinge, Zusammenhänge und Details, die uns Großen völlig entgehen!

Pixabay

Ein gutes Beispiel dafür ist dieses Rätsel: Auf dem Bild sieht man einen Bus. Nichts Ungewöhnliches. Links wie rechts sieht er gleich aus. Doch die wenigsten Erwachsenen schaffen das Quiz unter einer Minute, während Kinder meist sofort die richtige Antwort parat haben. Bekommst du es hin?

Die Frage lautet: In welche Richtung fährt dieser Bus?

 

Der Grund, warum Kinder die Lösung meist schneller erraten, ist, dass Erwachsene dazu neigen, über Probleme und Lösungen nachzudenken. Die spielen im Kopf komplexe Lösungswege durch, während sich Kinder stärker auf optische Reize konzentrieren. Deshalb können sie bei Bildern schneller erkennen, worauf es wirklich ankommt. Sie haben den Blick fürs Wesentliche.

Pixabay

Hast du die Lösung auch direkt erkannt? Herzlichen Glückwunsch! Dann besitzt auch du den Blick für das Wesentliche im Leben, ohne gleich alles zu „zerdenken“.

Lust auf weiteren Ratespaß? Dann finde heraus, was diese 10 Prominenten alles erfunden haben!

Quelle:

Little Things

Kommentare

Auch interessant