15 kreative Upcycling-Ideen für alte Bilderrahmen

Ob du ihn als Geschenk bekommen hast oder es ein Impulskauf bei IKEA war – vermutlich jeder hat noch irgendwo einen oder sogar mehrere nicht genutzte Bilderrahmen herumliegen. Vielleicht hast du sie nicht aufgehängt, weil sie einfach nicht zu deiner Einrichtung passen oder bereits sämtliche Wände voll sind. Doch solltest du die Bilderrahmen auch nicht wegwerfen, denn aus ihnen lassen sich viele neue und praktische Dinge für die Wohnung herstellen.

Je nach Größe kannst du sie in Kühlschrankmagnete, Lampen oder auch ein Kopfteil für dein Bett verwandeln. Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt und es gibt eine Unzahl an kreativen Ideen.

15 der schönsten sind in diesem Artikel für dich zusammengefasst:

1.) Couchtisch

Ein alter Bilderrahmen lässt sich schnell und einfach in einen schönen und vor allem individuellen Couchtisch verwandeln. Als Bein(e) kannst du z.B. Kerzenständer oder einen Lampensockel verwenden.

pint1

2.) Gewürztrockner

Für alle, die im Sommer gerne Kräuter aus ihrem Garten trocknen, um sie später als Tee oder zum Kochen zu verwenden, kommt hier die ultimative Idee für einen selbst gebauten Gewürztrockner. Alles, was du dafür brauchst, sind ein wenig handwerkliches Geschick, drei alte Bilderrahmen, Fenstergitter sowie Haken und Ketten zum Aufhängen.

pint2

3.) Tablett

Auch zu einem Tablett oder einer schönen Etagere lassen sich alte Bilderrahmen umfunktionieren. Du kannst sie ganz nach deinem Geschmack gestalten und sie werden so zum Hingucker in Küche oder Wohnzimmer.

pint3

4.) Lampe

Mit einer Lichterkette und vier alten, ungenutzten Bilderrahmen lässt sich auch eine wunderschöne und stimmungsvolle Lampe herstellen. Dabei steht es dir frei, ob du sie an der Wand befestigen oder als Dekoration auf den Nachttisch oder das Fensterbrett stellen willst.

pint4

5.) Gewächshaus

Ein Gewächshaus aus Bilderrahmen ist nicht nur praktisch, sondern auch ein schönes Dekoelement. Wer keine Pflanzen hineinstellen will, kann auch Kerzen oder andere Dekorationen darin unterbringen.

pint5

6.) Schmuckständer

Schmuckständer aus alten Bilderrahmen sind nicht nur ein echter Eyecatcher, sondern bieten auch genügend Platz für Ketten, Ringe oder Sonnenbrillen, die sonst sämtliche Schubladen vollstopfen oder wahllos herumliegen würden.

pint6

7.) Kühlschrankmagnete

Kleine Bilderrahmen sind perfekt dafür geeignet, um zu Magneten umgewandelt zu werden, die du an deinem Kühlschrank anbringen kannst. Egal, ob für Bilder deiner Liebsten oder für Rezepte, sie sind stets eine schöne Idee – auch zum Verschenken.

pint7

8.) Wanduhr

Für alle, denen normale Wanduhren zu langweilig sind, kommt diese Idee sicherlich gerade recht. Ordne Bilderrahmen einfach so an der Wand an, dass sie eine große Uhr ergeben. Nicht nur einzigartig, sondern auch ein absoluter Blickfang.

pint8

9.) Untersetzer

Auch Untersetzer lassen sich aus Bilderrahmen basteln. Hier in der Version mit Korken, aber deiner Fantasie sind natürlich kaum Grenzen gesetzt und du kannst sie gestalten, wie du willst.

pint9

10.) Ladestation

Du kannst Bilderrahmen auch in eine Ladestation für Handys und Tablets umwandeln. So lädst du alles an einem gemeinsamen Ort und vermeidest zudem Kabelsalat.

pint10

11.) Spiegel

Das ist wahrscheinlich eine der offensichtlichsten Ideen, wie du einen Bilderrahmen verwenden kannst. Ersetze Foto und Glas einfach durch einen Spiegel und setze ihn dadurch gekonnt in Szene.

pint11

12.) Kopfteil vom Bett

Neben der Küche ist das Schlafzimmer wohl eines der wichtigsten Zimmer in deiner Wohnung. Und auch dieses kannst du mit Bilderrahmen aufwerten, die du nicht im herkömmlichen Sinne verwendest. Nutze z.B. einen großen Rahmen als außergewöhnliches Kopfteil für dein Bett.

pint12

13.) Lebendes Bild

Alle Pflanzenliebhaber können Bilderrahmen in lebende Bilder verwandeln. Diese setzen einen schönen Akzent in der Wohnung und sorgen gleichzeitig noch für ein gutes Raumklima.

pint13

14.) Medizinschrank

Wenn du nicht willst, dass jemand deinen Creme- und Tablettenvorrat sieht, kannst du ihn einfach hinter einem Bilderrahmen verstecken. Eine schöne und einfache Möglichkeit für einen geheimen Medizinschrank im Bad.

pint14

15.) Schachspiel

Wer sagt, dass man Schach immer nur auf einem waagrechten Brett spielen muss? Denn ein Schachbrett lässt sich auch wunderbar in einen Bilderrahmen integrieren und an die Wand hängen.

pint15

Dank dieser Ideen werden deine Bilderrahmen zu echten Unikaten. Und du hast darüber hinaus ein paar schöne Geschenke für Familie und Freunde. 

Schau dir auch gleich noch diesen Artikel an, denn dort erfährst du, wie du einige der genannten Vorschläge gleich in die Praxis umsetzen kannst.

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant