Einzigartige Tattoos verwandeln Narben in kleine Kunstwerke.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Viele Menschen mit Narben oder Muttermalen versuchen, diese zu verstecken, weil sie sie als Makel ansehen oder einfach nervige Fragen vermeiden wollen. Doch häufig erzählen Narben auch außergewöhnliche Geschichten, auf die man stolz sein kann. Die folgenden 17 Bilder zeigen dir Menschen, die diese „Makel“ nicht verstecken wollen und sie stattdessen mithilfe von Tattoos in kleine Kunstwerke verwandelt haben.

1.) Wer spukt denn da herum? 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hector Fong (@hectorfong) am

2.) Sie beweist mit diesem Tattoo viel Humor.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRECHA (@brechagram) am

3.) „Scotty, beam mich hoch!“

Bild3

4.) Wenn die Liebe zu Tieren unter die Haut geht. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Neuburger (@hneuburger33) am

5.) Damit ist er immer am Ball. 

Bild5

6.) Mr. Kartoffelkopf lässt grüßen.

Bild6

7.) Wenn der Leberfleck plötzlich davonkrabbelt.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lost Dutchman Tattoo (@lostdutchmantattoo) am

8.) „Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Doa (@doa_tattooer) am

9.) Hier ist der Name Programm. Man nennt diese Art von Hautrötung auch Portweinfleck

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alex Anvil tattoo (@alex_anvil) am

10.) Auch eigentlich ungeliebte Dehnungsstreifen lassen sich durch Tattoos effektvoll in Szene setzen. 

Bild10

11.) Findet Nemo!

Bild11

12.) „Möge die Macht mit dir sein!“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FLAVIA CARVALHO ☁️ (@flavia.daedratattoo) am

13.) Diese Person hat im wahrsten Sinne des Wortes einen Vogel. 

Bild13

14.) Sei kein Frosch!

Bild14

15.) „Lauf, Forrest, lauf!“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jers (@jers.jimmy) am

16.) Eine wirklich schöne Art, seine Lebensgeschichte darzustellen.

17.) Er verwandelt sein Feuermal einfach in ein neues, unbekanntes Land. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tatiyana Walter (@tatiyanawalter) am

Hast du schon einmal solch einzigartige Tattoos gesehen? Es zeugt auf jeden Fall von viel Mut, aber auch Humor, seine Narben und Muttermale auf diese schöne Art und Weise zu betonen. 

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem neuen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant