10 pflegeleichte Zimmerpflanzen, die auch gut aussehen

Wenn man wenig Glück mit Zimmerpflanzen hat, kann man schon mal das Gefühl bekommen, dass es an einem selbst liegt und man einfach keinen grünen Daumen hat. Dass Zimmerpflanzen das Zeitliche segnen, hat aber oft ganz andere, simple Gründe, allen voran die falsche Standortwahl bzw. die falsche Pflanze für die vorhandenen Bedingungen. Und dann hängt auch vieles davon ab, ob man eine anspruchslose Pflanze oder eine wahre Diva gekauft hat. Im Folgenden findest du 10 pflegeleichte Zimmerpflanzen, die praktisch nicht kaputtzukriegen sind.

1. Haworthie

Die Haworthie gehört zu den Sukkulenten und kann dementsprechend Wasser speichern. Was sie nicht verträgt, ist Staunässe.

pflegeleichte Pflanzen

2. Trachyandra

Auch die Trachyandra gehört zu den Sukkulenten. Die Pflanze, die ihren natürlichen Lebensraum im Süden Afrikas hat, ist leider sehr schwer zu bekommen.

Wem die spiralförmigen Blätter gefallen, der kann alternativ jedoch eine Albuca spiralis kaufen. Diese braucht Kakteenerde und viel Sonne.

anspruchslose Pflanzen

3. Fensterblatt

Ans regelmäßige Gießen sollte man beim Fensterblatt schon denken, ansonsten braucht sie aber keine Extrapflege. Ebenfalls wichtig: Da sie sehr groß werden kann, sollte man sie alle paar Jahre umtopfen.

Monstera deliciosa

4. Bogenhanf

Der Bogenhanf mag Licht und Wärme, ist ansonsten aber ein anspruchsloser Zeitgenosse. Er ist aber nicht nur anspruchslos, sondern auch hilfreich, denn er gehört zu den luftreinigenden Pflanzen.

Sansevieria Eve

5. Tillandsie

Tillandsien sind Luftwurzler, die nicht in der Erde, sondern auf Bäumen oder Steinen wachsen. Die Tillandsien auf diesem Bild wurden in Seeigel-Hüllen gesteckt, sodass sie wie Quallen aussehen. Statt sie zu Gießen, muss man sie nur mit Wasser einsprühen.

Pflanzentipps

6. Efeutute

Die Efeutute gehört zu den beliebtesten pflegeleichten Pflanzen. Man kann sie als Hänge- oder Kletterpflanze einsetzen, zum Beispiel in einer Blumenampel oder einem Raumteiler. Sie mag es warm und hell bis halbschattig. Da ihr Luftfeuchtigkeit guttut, eignet sie sich prima als Badezimmerpflanze.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imke's Happy Jungle (@my_happyjungle) am

7. Flamingoblume

Für alle, die es bequem haben möchten, sich aber trotzdem ein paar Farbtupfer wünschen, ist die Flamingoblume eine gute Wahl. Sie mag es warm, verträgt aber keine direkte Sonne.

Anthurium flower

8. Schefflera

Die Schefflera ist nicht nur als pflegeleichte Pflanze für zu Hause sehr beliebt, sondern auch als Büropflanze, denn sie verträgt auch Halbschatten. Sie kann über 2 Meter groß werden, deshalb sollte man sie in den ersten Jahren regelmäßig umtopfen. Die Erde darf keinesfalls zu nass werden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 𝕥𝕒𝕙𝕒 𝕙𝕒𝕓𝕚𝕓 (@tahabib1) am

9. Yucca

Der Klassiker schlechthin ist die Yucca. Wenn man dazu neigt, das Gießen zu vergessen, ist sie die beste Wahl. Gar nicht gut spricht sie auf Staunässe und ein in den Wintermonaten zu warmes Zimmer an.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Shibui Plants MNL (@shibuiplantsmnl) am

10. Zamie

Die Zamie mag wie die Efeutute eine hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb ist auch sie als Pflanze fürs Badezimmer geeignet.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tiffany RDH (@tiffanyclairerdh) am

Wie du sehen konntest, kann man seine Wohnung auch mit pflegeleichten Pflanzen abwechslungsreich gestalten. Die 10 Pflanzen waren natürlich nur eine Auswahl, weitere Empfehlungen für anspruchslose Pflanzen findest du in unserem Artikel 8 Zimmerpflanzen für Menschen ohne grünen Daumen.

Noch mehr allgemeine Zimmerpflanzen-Tipps bekommst du in unseren Artikeln 6 Dinge, die man bei der Orchideen-Pflege beachten muss und 10 Tricks, damit Pflanzen im Urlaub nicht verdursten.

Wenn wider Erwarten doch etwas schiefgeht, dann hilft dir unser Artikel mit 8 Notfall-Tricks für Topfpflanzen weiter.

Vorschaubilder: © Pinterest/ohmymag © Pinterest/sassytownhouseliving

Kommentare

Auch interessant